Natürlich Tagen

am Tegernsee

In Kooperation mit der Tagungserlebnis Tegernseer Tal (TET) definieren die Egerner Höfe Leitlinien im Bereich der Zielgruppe des Geschäfts-, Kongress- und Tagungstourismus. 

5 Nachhaltigkeits-Leitlinien der Tagungshotels im Tegernseer Tal:

Für den bewussten, verantwortlichen Umgang mit Umwelt und Natur sowie die Sorge für Mitarbeiter, Kunden und die Menschen in der Region. Unser Anspruch nachhaltigen Unternehmertums ist, das Tegernseer Tal dauerhaft zu erhalten, um auf dieser Grundlage Wirtschaft und Gesellschaft weiterzuentwickeln, zu stabilisieren und im Gleichgewicht zu halten – heute und für künftige Generationen. Für das Park-Hotel Egerner Höfe lassen sich demnach folgende Leitlinien in puncto Nachhaltigkeit festlegen:

Unternehmenskultur 

Als Familienbetrieb sind wir integraler Bestandteil der Gesellschaft, in der wir agieren. Deshalb sehen wir Nachhaltigkeit als Chance und integrieren sie gezielt in unser tägliches Handeln. Sie ist ein wichtiges Element unserer Unternehmenskultur und zeigt sich nicht nur in vereinzelten Aktivitäten oder halbherzigen Projekten. Klaus-Dieter Graf von Moltke ist mehr als ein klassischer Unternehmer. Er ist Visionär und handelt, wo andere nur Wünsche formulieren.

Ökonomische Verantwortung

Alles, was wir tun, entwickeln, planen und denken, ist auf Zukunftsfähigkeit ausgerichtet. Denn wir wollen langfristig unseren ökonomischen Unternehmenserfolg sichern, um Verantwortung für die folgenden Generationen übernehmen zu können. 

Traditionsverbundenheit 

Wir hier in Bayern sind äußerst heimatverbunden und verfügen über  eine reiche Tradition. Diese gilt es zu bewahren und lebendig zu halten. Ob es das Handwerk ist oder traditionelle Feste, regionale Bräuche oder lokale Gewohnheiten: Unsere Traditionen sind ein kostbarer Schatz, dessen wir uns immer bewusst sein wollen. Natürlich stellen wir uns dem Zeitgeist – doch  die Kraft dafür schöpfen wir aus unseren Wurzeln.   

Ökologische Verantwortung 

Nachhaltigkeit in Materialien und Konsequenz im Handeln von Anfang an: Wir setzen auf regenerative Energien, regionale Lieferanten und kurze Wege:

· Ökologische, authentische, dem Umfeld angeglichene Bauweise, im Spannungsfeld zwischen Tradition und Zeitgeist
· Park-Hotel Egerner Höfe: Energiekonzept Blockheizkraftwerk mit einer Einsparung von ca. 1.000 Tonnen CO2
· Neubau der Hotelküche des Park-Hotel Egerner Höfe nach einem Energieeinsparungskonzept
· Umbau der Beleuchtung im Hotel auf LED–Leuchtkörper
· Beauftragung von Handwerksfirmen aus einem Umkreis von maximal 50 Kilometern
· Baumaterialien und Hölzer aus der Umgebung
· Umstellung der Speisekarte mit einem sehr hohen Anteil an heimischen Produkten 

Soziale Verantwortung 

Unser Personalmanagement ruht auf drei Säulen: Vertrauen, gemeinsame Werte und Kontinuität. Um das, was man tut, auf bestmögliche Weise zu tun – zum Wohle aller, nicht nur für sich selbst. Dabei arbeiten wir auf der Grundlage gegenseitiger Wertschätzung und pflegen eine konstruktive Konfliktkultur. Achtung und Respekt ist für uns selbstverständlich, wobei unsere Sozialstandards auch gegenüber unseren Zulieferern und Geschäftspartnern gelten. Weil wir wissen: Teamleistung ist viel mehr als die Summe aller Einzelleistungen.

 

Fan werden:
Facebook Twitter Google+
Seite teilen:
Gutscheine bestellen

Kontakt

Relais & Châteaux Park-Hotel
Egerner Höfe am Tegernsee
Aribostraße 19–26
D-83700 Rottach-Egern
Telefon 08022/666-0
Fax 08022/666-200
info@spamprotectegerner-hoefe.de
Impressum

Logo Tegernsee
Logo Tegernsee